Bergsteigen im Iran | Trekking

Der Iran ist eines der gebirgigsten Länder der Welt, dessen Fläche zu 55% mit zerklüfteten Bergen bedeckt ist. Es gibt zwei Bergketten im Iran: das Elburs-Gebirge, wo sich der höchste Gipfel des Iran befindet (Damavand 5610 m), und der weltberühmte Zagros-Gebirgszug. Mit mehr als 600 Gipfeln, die über 4000 Meter hoch sind, ist der Iran eines der besten und beliebtesten Reiseziele für Bergsteiger und Wanderer.

Bergsteigen in Derak               (7 D)

Mount Dorfak …

Bergsteigen in Derak (1 T)

Bergsteigen in Derak (1 T)…

Bergsteigen in Kalakchal (1 T)

Bergsteigen in Kalakchal …

Bergsteigen im Norden von Teheran (1 T)

Bergsteigen im Norden von Teheran …

Mt. Damavand-Nordseite (6 T)

Mt. Damavand-Nordseite …

Mt. Damavand-Südseite (5 T)

Mt. Damavand-Südseite …

Mt. Dena zentral               (7 D)

Mt. Dena zentral …

.