General

Tehran tägliche Ausflüge

Teheran ist die Hauptstadt des Iran. Golestan Palast und die fantastischen Museen, darunter das Schmuck Museum und National Museum der Iran gehören zu den spektakulärsten Attraktionen dieser Stadt.

Dienstleistungen in allen kulturellen und historischen Touren

  • Transport
  • fachkundige, deutschsprachige Reiseleitung;
  • Eintrittskarte
  • Erfrischung

Tägliche Aktivität

Übernachtung

Teheran

Diese Tagestour konzentriert sich mehr auf den Besuch der ausgezeichneten Museen Teherans. Darunter fallen: Der Golestan-Palast (einprächtiges Kunstwerk der Qadscharen-Zeit, das ein hervorragendes Beispiel für die Verschmelzung persischer Architektur und Kunst mit europöäischen Motiven und Stilen darstellt), das National-Museum (in dem das Historische Museum und das Museum der Islamischen Zeit eingegliedert ist), das Juwelenmuseum (eine der fantastischesten Schmuckkollektionen der Welt) sowie das Teppich-Museum (es zeigt eine Reihe von Meisterwerken )

Übernachtung

Teheran

Unsere Tagestour beginnt mit dem Besuch des Großen Basars, der in Südteheran liegt.. Es gibt mehrere Gänge, die über 10 km sind und jeweils verschiedene Waren anbieten. Dann besteigenwir den Azadi-Turm (ein Wahrzeichen Teherans auf dem Azadi-Platz) und Milad-Turm (der höchste Turm im Iran, der 2007 erbaut wurde). Am Ende werden wir eine traditionelle Teestube besuchen und den Tag mit in ruhiger Atmosphäre ausklingen lassen.

Übernachtung

Teheran

Dieser Tagesausflug beinhaltet zwei prächtige Paläste: Den Saadabad-Komplex und den Niavaran-Palast. In einer spektakulären Parkanlage gelegen, wurde der Saadabad-Komplex als königliche Sommerresidenz währendder Pahlavi Dynastie genutzt. Er wurde in eine Reihe von Museen umgewandelt, die verschidene historische Artefakte zeigen, die die Kulturgeschichte Irans reflektieren. Der Kulturkomplex von Niavaran liegt in einem herrlichen Garten in einem elf Hektar großen Gebiet mit natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten. Die Denkmäler dieses Gebäudes gehören zu den Qadscharen-und Pahlavi-Ära.

Übernachtung

Teheran

Während dieses Tagesausflugswird die Alamut-Festung, ein Wasserreservoir in Qazvin und der Ovan-See besucht. Einmal in Qazvin angekommen, besichtigen wir eines der am besten erhaltenen Wasserreservoire. Das Wasser, welches im Untergrund gelagert wurde, wurde vonWindtürmen gekühlt. Dann fahren wir zum Ovan-See, einem kleinen See in der Alamut-Region. Der letzte Punkt auf unserer Liste ist die Alamut-Festung, eine historisch imposantes Gebäude im Herzen des Alborz-Gebirges. Anschließend fahren In Teheran kommen wir dann am späten Nachmittag an.

Übernachtung

Teheran

Dieser Tagesausflug widmet sich dem Wandern am Tochal-Berg (verfügbar im Sommer). Der Tochal ist ein Berg im Alborzgebirge und ein Naherholungsgebiet direkt bei Teheran. Der höchste Gipfel ist 3.933m hoch. Es gibt eine Seilbahn auf bis auf 3700m mit drei Stationen . Das Skigebiet Tochal liegt an der letzten Station. Am Ende des Skigebietes gibt es auch ein schönes Hotel (3550m). Die frische Gebirgsluft, schöne Landschaften, zahlreiche Quellen und Bäche tragen zu dem Bild bei und machen das Gebiet zur idealen Wahl für eine herrliche Wanderung.

Übernachtung

Teheran

Dieser Tagesausflug widmet sich dem Wandern und Trekking am Fuße des Damavand (verfügbar im Frühling und Sommer). Der Damavand ist der höchste Berg im Iran (5671m) und der höchste potenzielle Vulkan in Asien. Der Gipfel ist während des ganzen Jahres schneebedeckt. Der Damavand hat einen eigenen Platz in der persischen Folklore und Mythologie. In der persischen Literatur  ist er auch das Symbol des iranischen Widerstandes gegen die Fremdherrschaft. Das Wandern an den Ausläufern vom Damavand ist eine hervorragende Chance, die Schönheit und den Reichtum der Flora und Fauna dieser spektakulären Gegend zu entdecken.

Teheran

TeheranTeheran ist die bevölkerungsreichste Stadt (rund 8,8 Mio.) und Hauptstadt des Iran, im südlichen Teil des Elburs-Gebirges gelegen, 112 km südlich des Kaspischen Meeres. Das Klima der Stadt Teheran ist von Bergen im Norden und dem Flachland im Süden beeinflusst. Abgesehen von den nördlichen Teilen Teherans, die mäßig feucht sind, sind die anderen Teile der Read more

We are sorry, there are no reviews yet for this Reise.