General

Yazd tägliche Ausflüge

Verlieren Sie sich im Lehmziegellabyrinth der Altstdat und entdecken Sie die viele Geheimnisse von Yazd

  • Transport
  • sachkundige Reiseleiter
  • Eintrittsgelder
  • Erfrischung

Tägliche Aktivität

Übernachtung

Yazd

Diese Tagestour beinhaltet die Narin Zitadelle (ein Lehmziegelbauwerk, das mehr als 2000 Jahre zurückreicht), das Eis-Haus (eine umweltfreundliche Erfindung), die alte Karawanserei, die Kharanaq-Zitadelle (die aus der Zeit der Sassaniden stammt), das alte Aquädukt, das verlassene Lehmziegeldorf, ein Fototraum mit einem Labyrinth von Straßen, Gängen, Tunneln und Zimmern, sowie beeindruckende Bauwerke wie die kleine Moschee mit dem Schwankenden Minarett.

Übernachtung

Yazd

Die Tagestour beinhaltet: die einsame Oase von Asr Abad (ein kleines Dorf in der Nähe von Yazd), die Windfänger (eine traditionelle persische architektonische Konstruktion, um natürliche Lüftung in Gebäuden zu erzielen), die Trinkwasserspeicher (ein zylindrisch geformtes Bauwerk unter der Erde mit einer Kuppel darüber zum Kühlhalten des Wassers), die alte Karawanserei, die 4000 Jahre alte Zitadelle von Kharanaq, das alte Aquädukt, das verlassene Lehmziegeldorf, und die Moschee mit dem Schwankenden Minarett. Wir haben auch eine Stunde freie Zeit, um durch die auffällige Sandwüste zu gehen.

Übernachtung

Yazd

Die halbtägige Stadtrundfahrt beinhaltet das Kamelreiten in der Stadt Ardakan. Es ist eine alte Wüstenstadt und ein regionales landwirtschaftliches Zentrum mit seinem erstaunlichen Qanat-Bewässerungssystem. Dieses Gebiet ist eines der Zoroastrischen Zentren, und es gibt eine Reihe von heiligen Stätten für Zoroastrier in der Nähe der Stadt. Jeden Sommer versammeln sich in Sharifabad, einem Dorf in der Nähe von Ardakan, eine große Anzahl von Zoroastriern aus aller Welt zur Pilgerfahrt. Die Stadt ist auch berühmt für ihre Kamele, eine große Chance für diejenigen, die an einem mehrstündigen Kamelreiten interessiert sind.

Übernachtung

Yazd

4. Dieser Halbtagsausflug beinhaltet den Amir Chakhmaq-Platz, das Wasser-Museum (Präsentation von Werkzeugen für die Herstellung von unterirdischen Kanälen), die Jame-Moschee (mit der unschätzbaren Inschrift der Mosaikfliesen und den eleganten Mustern der Ziegelarbeiten, mit den höchsten Minaretten im Iran), das Wasserreservoir (verwendet für die Speicherung von Wasser), das Münzenmuseum, (das eine Sammlung von alten Münzen aus verschiedenen Epochen enthält), das Alexander-Gefängnis, den alten Basar, und das historische Maleko-Tojar-Hotel (mit seinen Winter- und Sommer-Kammern, der auffälligen Terrasse und den erstaunlichen Holzpfeilern).

Übernachtung

Yazd

Dieser halbtägige Ausflug widmet sich dem Saryazd-Schloss und der Zein-o-Din-Karawanserei. Die Saryazd-Burg ist eine Lehmziegelburg mit einem Burggraben am Rande der Wüste etwas außerhalb des Dorfes mit dem gleichen Namen. Saryazd ist ein kleines Dorf im Landkreis Mehriz in der Provinz Yazd. Wir sehen auch die Zein-o-Din-Karawanserei, eine 400 Jahre alte runde Herberge, 60 km entfernt von Yazd. Sie wurde von Shah Abbas I als Teil eines Systems von 999 solcher Gasthöfe gebaut, um den Handel zu fördern.

Übernachtung

Yazd

Dieser Tagesausflug startet am Morgen mit der Besichtigung der Türme der Stille (in der Vergangenheit verwendet von Zoroastriern für das Ritual des Todes). Dann werden wir einen Blick auf den zoroastrischen Feuertempel werfen (ein bekannter Ort aufgrund seiner heiligen Flamme mit einem friedlichen Sinn für Spiritualität). Danach besuchen wir das Wassermuseum und den Amir Chakhmaq-Platz. Am Nachmittag sehen wir die Jame-Moschee mit einem Paar von Minaretten, die zu den höchsten im Iran gehören. Am Ende besuchen wir das Alexander-Gefängnis und Zoorkhaneh (eine traditionelle iranische Sportstätte).

Yazd

YazdYazd ist eine der geschichtsträchtigsten Städte in der Welt, die jedes Jahr viele Touristen und Reisende mit einer Mehrheit von auffälligen, aus Lehmziegeln erbauten Attraktionen anzieht. Yazd liegt in der zentralen Hochebene des Iran. Auf der einen Seite die Wüste und die sandigen Hügel, auf der anderen Seite in der Ferne die schönen Shirukh-Höhen und Read more

We are sorry, there are no reviews yet for this Reise.